im Seelsorgeraum Matrei-Kals-Huben

Das Bichler Dorfkreuz

wurde 2006 restauriert

Im Anschluss an die Patroziniumsmesse in der Kapelle zum Heiligsten Herzen Jesu am 21. Juni wurde das renovierte Kreuz auf dem Bichler Platz von Pfarrer Mag. Ludwig Kleissner gesegnet.

Als Dank für den Wiederaufbau des Dorfes nach dem verheerenden Brand 1893 war es einst an der Stelle aufgestellt worden, wo vor dem Brand das Göbler Haus gestanden war. (Der Stein vor dem Kreuz war die Stufe zum Hauseingang.) Der Christus, eine Schnitzarbeit des Künstlers Zeiner aus Kals, wurde von der Jakober Line den Dorfbewohnern geschenkt.

Ein starker Sturm warf das Kreuz in den fünfziger Jahren um, wobei der Haupmer Seppl nur um wenige Zentimeter verfehlt wurde. Die Christusfigur zerbrach dabei in mehrere Teile. Sie wurde von Florian Mattersberger sen. zusammengeleimt und neu gefasst.

Der grob gezimmerte alte Kreuzesstamm wurde durch einen neuen, von Andrä Unterhuber angefertigten, ersetzt.1978 wurde er dann auf einen Betonsockel montiert.

Im vergangenen Frühjahr erhielt das Kreuz ein neues Dach, der Stamm wurde geschliffen und mit einem neuen Blumenkorb versehen, mit der fachgerechten Ausführung dieser Arbeiten war Anton Steiner, Matzen, betraut. Florian Mattersberger jun. übernahm wieder das Fassen des Christus, das schon früher einmal notwendig geworden war.

Die finanziellen Mittel für die Restaurierung kamen zum größten Teil aus dem Erlös des @Bichler Kirchtages@ auf dem Dorfplatz, der von der Hanser Hausmusik umrahmt wurde, und aus Spenden.

Ex-i-Alltag.jpg

Exerzitien im Alltag

Spirituell unterwegs sein

Weiterlesen

bischof-hermann.jpg

Bischof Hermann

Bischofspredigten

Weiterlesen

Sternsinger

Osterkrippe

 von Hannes Riml

Zu den Bildern

Gemälde in der Pfarrkirche Matrei

Coronagebet

Gott des Friedens

Weiterlesen

Pfarramt St. Alban Matrei

Kirchplatz 1, 9971 Matrei in Osttirol

Tel: +43 4875 6507

Fax +43 4875 5262

info@pfarre-matrei.at

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Montag, Donnerstag: 9 bis 12 Uhr

Mittwoch: 14 bis 17 Uhr

Dienstag und Freitag: kein Parteienverkehr.

Pfarramt St. Rupert Kals

Ködnitz 8, 9981 Kals a. Großglockner

Tel: +43 664 137 40 49

Fax: +43 4876 22 170

info@pfarre-kals.at

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9.00 – 11.00 Uhr

Hanser Petra: Handy Nr.: Tel: +43 664 137 40 49

Dioezese Innsbruck

logo facebook

Pfarre Ainet

Pfarre Ainet

Pfarre Virgen

pfarrkirche virgen

Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern