Kapellen in Kals

Ruine St. Peter

Bezüglich der Erbauung der Kirchleins gibt es leider keine gesicherten Aufzeichnungen. Das Peterskirchl ist vielleicht eine karolingische Gründung aus den Jahren um 800.

Im Jahre 1614 fand eine Visitation des Erzbischofes von Osttirol und Oberkärnten statt. Im Protokoll wird darin die Filialkirche St. Peter auf dem Burgerberg erwähnt. Dazu findet sich ein Eintrag in der Chronikabschrift:
¾ Stunden von der Pfarrkirche auf dem Wurgerberg stand auf einem steil aufragenden Felsen das St. Peterskirchl, „Kirche am Berg“, „Capell in Köpfele“ genannt, dahin man nicht allzeit kann kommen wegen des schlechten und gefährlichen Weg.
Diese Kapelle war ein beliebter Wallfahrtsort. Nach Fronleichnam bis zum ersten Sonntag im September gingen die Kalser in aller Frühe hinauf. Dabei wurden 2 bis 3 Rosenkränze gebetet. Bis Mitte des 17 Jhd. Wurde jährlich einmal Gottesdienst gehalten. Am 22. Februar und am 1. August wurden Messen zum Schutz vor Wetterschäden zelebriert. Im Visitationsprotokoll von 1825 stand, dass wegen Einsturzgefahr und lebensgefährlichen Wegverhältnissen, keine Messe mehr gelesen wird. Nach und nach ist die Kapelle ganz verfallen. Heute sin nur noch ein paar Mauerreste sichtbar.
Das Peterskirchl wurde 2011 unter Denkmalschutz gestellt. Im Jahre 2011 wurden Sicherungs- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt.
Wer zum Kirchlein will sollte trittfest und schwindelfrei sein. Dort oben auf dem Felsen hat man einen herrlichen Ausblick über das Kalsertal.

 

  • st-peterskirche_10.jpg
  • st-peterskirche_11.jpg
  • st-peterskirche_3.jpg
  • st-peterskirche_5.jpg
  • st-peterskirche_7.jpg
  • st-peterskirche_8.jpg

Ex-i-Alltag.jpg

Exerzitien im Alltag

Spirituell unterwegs sein

Weiterlesen

bischof-hermann.jpg

Bischof Hermann

Bischofspredigten

Weiterlesen

Sternsinger

Osterkrippe

 von Hannes Riml

Zu den Bildern

Gemälde in der Pfarrkirche Matrei

Coronagebet

Gott des Friedens

Weiterlesen

Pfarramt St. Alban Matrei

Kirchplatz 1, 9971 Matrei in Osttirol

Tel: +43 4875 6507

Fax +43 4875 5262

info@pfarre-matrei.at

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Montag, Donnerstag: 9 bis 12 Uhr

Mittwoch: 14 bis 17 Uhr

Dienstag und Freitag: kein Parteienverkehr.

Pfarramt St. Rupert Kals

Ködnitz 8, 9981 Kals a. Großglockner

Tel: +43 664 137 40 49

Fax: +43 4876 22 170

info@pfarre-kals.at

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9.00 – 11.00 Uhr

Hanser Petra: Handy Nr.: Tel: +43 664 137 40 49

Dioezese Innsbruck

logo facebook

Pfarre Ainet

Pfarre Ainet

Pfarre Virgen

pfarrkirche virgen

Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern